Wednesday 17th October 2018,
Fitnessblog – Alles zum Thema erfolgreich gesund abnehmen und Fitness für Frauen

abnehmen am Bauch, Bauchfett verbrennen, beste Übungen für den Bauch

Abnehmen am Bauch

Hallo Ladies,

jetzt gehts ans Bauchfett 😉

Heute erzähle ich euch, wie es endlich klappt – abnehmen am Bauch.

Gerade jetzt im Frühling, der Sommer steht schon vor der Tür, kommen ein paar Tipps gegen das lästige Bauchfett doch absolut richtig.

Die Fettpolster sollen schmelzen und das am Besten bitte so schnell wie möglich. Doch wie stellt man das eigentlich richtig an? Zu lesen gibt es viel, aber ein paar wichtige Tipps  gebe ich euch heute mit auf den Weg.

Soforthilfe – Wasser

Als erster und wichtiger Tipp: Trinke viel Wasser. Am besten 2-3 Liter am Tag. So bringst du deinen körpereigenen Wasserhaushalt auf Trapp und das wirst du sehen.

Gesunde Ernährung

Iss vorallem unverarbeitete Lebensmittel und wenig Fett. Beschränke dich auf Klassiker wie zum Beispiel: Reis, Hühnchen, Gemüse, Salat, Obst und fettarmer Naturjoghurt. In der Zubereitung kannst du natürlich krativ sein 🙂

Der richtige Sport

Um sportliche Aktivitäten kommen wir natürlich nicht drumherum. Es reicht schon aus, wenn du täglich 20-30min investierts. Vorallem am Anfang siehst du direkt sehr gute Ergebnisse in kurzer Zeit.

Lass die Bauchmuskeln brennen

  • Crunches auf dem Boden 4 x 20 Wiederholungen
  • Beinheben auf dem Boden 4 x 15 Wiederholungen
  • Flutterkicks auf dem Boden 3 x 20 Wiederholungen
  • Plank 3 mal halten so lange du kannst
  • Seitliche Plank 3 mal so lange du kannst pro Seite
  • Seitliche Crunches auf dem Boden 3 x 12 Wiederholungen

Alltagssituationen – Abnehmen am Bauch

Im Alltag erwischen wir uns oft selbst dabei, das wir sehr bequem sind. Jedoch können wir schon da sehr viel tun um mehr in Bewegung zu sein. Mehr Bewegung bedeutet ein höherer Kalorienverbrauch und das widerrum bedeutet, dass das Bauchfett schneller schmilzt. Abnemen am Bauch ist kein Zuckerschlecken. Schließlich war es ja auch nicht über Nacht an Ort und Stelle :p Also müsst ihr Geduld haben und nicht aufgeben, wenn nicht direkt nach ein paar Tagen schon alles in Form ist.

Nimm die Treppe, anstelle des Fahrstuhls. Lauf zum Einkaufen um die Ecke ( sofern das möglich ist ). Schick nicht die Kollegen zum Kaffee holen 🙂 Geh eine größere Runde mit dem Hund, und so weiter und so weiter.

Motivation

Motivation ist alles. Setze dir kleine Ziele, welche du verfolgen kannst.

Klebe dir ein Foto deiner Traumfigur an den Kühlschrank.

Das geht ebenso mit der Ernährung. Diese Woche Süssigkeiten weglassen. Die nächste tolle Rezepte ausprobieren, etc.

So klappt das auch mit dem Abnehmen am Bauch.

Wenn du Fragen hast, kontaktiere mich gern über Facebook ► hier ◄

Ich freue mich von dir zu lesen 🙂

Ganz liebe Grüße und viel Erfolg!

 

About The Author

Leave A Response

You must be logged in to post a comment.